NJUUẞLÄTTER - THEATER OLE

Direkt zum Seiteninhalt

NJUUẞLÄTTER THEATER OLÉ


Unser aktueller Njuußlätter



Liebes Publikum,
 
geht’s Ihnen AUCH manchmal so? Dass Sie in die Welt schauen und sich fragen: „Darf das WAHR sein?! Also bitte, GIBT’S das?! So was DEPPERTES?! Ist das zu FASSEN?! So was BESCHEUERTES?! Was SOLL das Ganze eigentlich?! So was LÄCHERLICHES! Wer ist für den ganzen Mist eigentlich VERANTWORTLICH?!“

Wenn es Ihnen AUCH gelegentlich so geht, dann lesen Sie jetzt bitte weiter, da HAB ich was für Sie. Das wird Sie INTERESSIEREN.

Wissen Sie, wer oder was SAKLAS ist? Oder die GNOSTIKER? Ich hab´s AUCH nicht gewusst, aber jetzt WEISS ich es. Ich hab nämlich zufällig was darüber GELESEN.

Die Gnostiker waren so religiöse Leute, die glaubten – oder jedenfalls manche von ihnen glaubten -, dass die Welt NICHT von GOTT erschaffen wurde, sondern… oder besser gesagt: die Welt ist SCHON von Gott erschaffen worden, aber eben nicht vom HÖCHSTEN, dem ALLWISSEND-ALLMÄCHTIGEN Gott, sondern von einem eher NIEDRIGEREN. Und DER heißt SAKLAS.

„Na und?“ werden Sie jetzt vielleicht sagen. EINEN Moment, warten Sie, ich hab AUCH zuerst „na und?“ gesagt, aber jetzt kommt´s: dieser Gott Saklas ist ein NARR. Ein CLOWN!

Was SAGEN Sie? Dämmert´s Ihnen?

Die Gnostiker haben sich nämlich GENAU DIESELBEN Fragen gestellt wie WIR am Anfang, Sie und ich: „Wer ist für den ganzen Mist eigentlich VERANTWORTLICH?“ Aber im Gegensatz zu UNS haben sie WEITERGEDACHT!

„Wenn du GOTT bist, und du produzierst SO etwas wie DIESE WELT, kannst du dann IM ERNST erwarten, dass dich IRGENDWER für den höchsten, allwissend-allmächtigen, PERFEKTEN GOTT hält? Oder dass du sogar dieser perfekte Gott BIST?“

Und sie antworteten: „Nein, kannst du nicht!“

„Aber wenn du es NICHT bist, wer bist du DANN?“

Und so sind sie auf diese IDEE gekommen! „Ein CLOWN! Du bist ein CLOWN!“

Ist das nicht GENIAL? Also ICH finde das genial! WER DIESE WELT ERSCHAFFEN HAT, MUSS EIN CLOWN SEIN!

Allerdings finde ich AUCH, dass Saklas große SCHWÄCHEN hat. Nämlich als Clown. Da ist er ECHT NICHT das Gelbe vom Ei. Natürlich hat er starke MOMENTE, das schon. Aber er verlässt sich zu sehr darauf, MIST zu bauen. Das wird dann schnell MONOTON. Mist bauen ist nur ein TEIL der Clownerie. Um ein wirklich GUTER Clown zu werden, hat Saklas noch einen langen Weg vor sich.

Für das Team des THEATERs OLÉ Ihr Ferdinand Thronfolger (hz)

P.S.: Schauen Sie wieder mal bei uns vorbei!


NJUUẞLÄTTERANMELDUNG


Wer unseren Njuußlätter abonniert, erfährt immer, was los ist, wenn was los ist. Das gilt auch für den Fall, dass einmal nichts los sein sollte.








Tip
NJUUẞLÄTTER
Zurück zum Seiteninhalt